Willkommen
im Studio für Stimme und Feldenkrais

Ob sprechend oder singend – der Mensch offenbart sein Selbst auf vielfältige und wunderbare Weise durch den Klang seiner Stimme. Mit sich im „Einklang“ zu sein, bedeutet, die Stimme frei und authentisch schwingen zu lassen. Körper, Geist und Seele auf dem Weg zum klingenden „Ich“ zu begleiten, diesem Anliegen widme ich mich als Sängerin, Dipl. Gesangspädagogin und lizensierte Feldenkrais®-Lehrerin mit Begeisterung, viel Erfahrung, aber noch mehr Neugier auf Neues und die Menschen, denen ich dabei begegne.

1
3
S_2
S_4
6
S_3
IMG_1154
IMG_1778

Die Sängerin

In Villingen-​Schwenningen geboren, studierte Anja Schlenker-​Rapke zunächst Musikwissenschaft und Allgemeine Rhetorik an der Universität Tübingen. Währenddessen absolvierte sie eine private Gesangsausbildung bei dem renommierten Tübinger Gesangspädagogen Traugott Schmohl.
Dem Abschluss dieses Studiums (als M.A.) folgte ein Aufbaustudium Diplom-Konzertgesang in Karlsruhe, Winterthur und Hannover. Meisterkurse bei Julia Hamari, Erika Schmidt-​Valentin, Monserrat Figueras (Alte Musik) und Peter Nelson (Liedgestaltung), sowie weitere private Studien bei Prof. Vera U. G. Scherr und Hans-Josef Kasper ergänzten ihre Ausbildung.

Als Solistin und Mitglied namhafter Ensembles, u.a. dem Stuttgarter Kammerchor, konzertierte Anja Schlenker-​Rapke im In-​ und Ausland, etwa bei Festivals in Aix en Provence, Orvieto, Heraklion, den Tagen für Alte Musik Stuttgart oder dem Hohenloher Kultursommer. Sie arbeitete u.a. mit den Dirigenten Helmuth Rilling, Frieder Bernius, John Elliot Gardiner und Rafael Kubelik zusammen.

Der Komponist Karl Michael Komma widmete ihr einige Kompositionen, die sie uraufführte. Die Mezzosopranistin lebt heute in Baden-​Baden. Neben ihrer vielfältigen pädagogischen Arbeit übt sie weiterhin eine rege Konzerttätigkeit als Oratorien- und Liedsängerin aus. Zusammen mit der Bratschistin Gaiva Braženaite-​Gaber und der Pianistin Cornelia Gengenbach gründete sie das ​Trio Esterelle (http://gaivagaber.de/trio-esterelle/) . Neben einem breit gefächerten, klassischen Konzertrepertoire beherrscht sie zahlreiche Gesangsstücke bis hin zu aktuellen Film-​ und Popsongs zur musikalischen Gestaltung von Hochzeiten, Trauerfeiern und Events aller Art.

Gesangslehrerin

Sie wollten schon immer singen? Dann tun Sie es! Sie singen im Chor und wollen Ihre Stimme unangestrengt und dynamisch in Höhen und Tiefen führen? Erleben Sie die Leichtigkeit des Singens!

Wollen Sie sich im solistischen Singen weiterentwickeln? Finden Sie zur Einheit von Körper, Geist und Seele im ausdrucksvollen, freischwingenden Klang Ihrer Stimme. Entwickeln Sie Neugier und Selbstbewusstsein, eigene Grenzen zu erproben und zu erweitern. Die Gesangspädagogin Anja Schlenker-​Rapke unterstützt sie dabei mit Engagement, Freude und langjähriger Erfahrung vom ersten Ton bis zur Erarbeitung anspruchsvoller Solo-​Literatur in den Bereichen Klassik, Musical und Pop/Jazz. Sie bietet auch eine qualifizierte Vorbereitung zu Aufnahmeprüfungen an Musikhochschulen oder Logopädieschulen an.
 Nach ihrem Gesangsstudium bildete sich Anja Schlenker-Rapke vielfältig weiter, u.a. am Rabine-​Institut für funktionale Stimmpädagogik, dem Lichtenberger Institut für angewandte Stimmphysiologie und in der Atem-Tonus-Ton®-Methode. Wichtige Impulse für ihre pädagogische Arbeit erhielt sie jedoch durch David L.Jones in New York (www.voiceteacher.com), und seinen Kursen in der „italienisch-schwedischen“ Methode nach Alan Lindquest. Nach dieser unterrichtet die Gesangspädagogin im klassischen Bereich, mit dem Ziel, eine belastbare, tragfähige und in allen Lagen ausgeglichene Singstimme zu bilden. Im Bereich der Popularmusik legt Anja Schlenker-Rapke Wert auf eine gesunde, vom Körper getragene Vollstimmtechnik. Auch hier bildet sie sich regelmäßig in Kursen der Complete Vocal Technique (www.cvtdeutschland.de) weiter. Neben der Arbeit in ihrem Studio betreut Anja Schlenker-Rapke als Stimmbildnerin das Vocalensemble Lucida vallis, sowie den Philharmonischen Chor Baden-Baden.
Überdies ist sie eine gefragte Jurorin beim Wettbewerb „Jugend musiziert“.

Den Erfolg ihrer pädagogischen Arbeit dokumentieren zahlreiche Preisträger beim Wettbewerb Jugend musiziert, sowie die Kooperation mit dem Theater Baden-​Baden (High Society, Anatevka) , der Philharmonie Baden-​Baden (Rutter:Mass of the Children), und dem Festspielhaus Baden-Baden (Ballett Nussknacker, Kinderchor). Aus den Reihen ihrer Schülerinnen gründete sie das Vocalensemble Canto dell’Anima, mit dem sie regelmäßig konzertiert.

„Man kann einem Menschen nichts lehren,
man kann ihm nur helfen,
es in sich selbst zu entdecken.“

 

 

_Galileo Galilei

L6
L4
L3
SONY DSC
L2
03333e9b-df6e-4b48-8b68-f13b3575bce2
F1
F2
F3
F4
F6
F5

Gildelizensierte
Feldenkrais-Lehrerin

Sie leiden unter Einschränkung des Bewegungsapparates, wollen sich nach einer Verletzung wieder schmerzfrei und leicht bewegen? Sie wollen durch achtsame Bewegung Stress reduzieren oder das Potential Ihres Körpers als MusikerIn, SchauspielerIn, SängerIn, TänzerIn oder SportlerIn optimal einsetzen? Dann nutzen Sie die Möglichkeiten der FELDENKRAIS®-​Methode, einer körperorientierten Lernmethode – benannt nach ihrem Begründer Dr. Moshé Feldenkrais – die auf Grundlage kreativer Bewegungslektionen Körperwahrnehmung und Körperkoordination systematisch verbessert. Das Körperbild als Fundament der Selbstwahrnehmung verändert sich dabei oft sehr rasch, der Gang wird eleganter, Bewegungen fließender, der Atem tiefer und die Haltung aufrechter.

Die Feldenkrais-​Methode kennt zwei gleichberechtigte Anwendungsformen: FELDENKRAIS® Bewusstheit durch Bewegung (Gruppenarbeit) und FELDENKRAIS® Funktionale Integration (Einzelarbeit). Beide ermöglichen, ohne Wertung und Zeitdruck zu erfahren, welche Bewegungsmuster Sie verwenden oder wo Sie sich unbewusst einschränken. Stress kann dadurch gemindert, Spannungen reduziert und das allgemeine Wohlbefinden verbessert werden.

Anja Schlenker-​Rapke absolvierte ihre Ausbildung (2008-​2012) am FELDENKRAIS®-​Zentrum Heidelberg bei Ulla Schläfke und Roger Russell. Es folgten Weiterbildungen auf den Gebieten Atemarbeit (Middendorf Institut Berlin), Stimmarbeit und Bühnenpräsenz mit der FELDENKRAIS® Methode bei Günther Bisges, Anna Triebel Thome und Christoph Habegger. Als Mitglied im Arbeitskreis Musik des Feldenkraisverbandes Deutschland => www.feldenkrais.de befasst sie sich intensiv mit der Umsetzung der Methode im Bereich Gesangspädagogik und der Arbeit mit MusikerInnen. Zu ihren Klienten zählen u.a. Mitglieder der Berliner Philharmoniker und anderer namhafter Orchester. 

„In­dem wir un­se­re Auf­merk­sam­keit vom Ziel und
un­se­rem Er­folgs­drang weg auf die Mit­tel und
We­ge un­se­res Tuns ver­schie­ben, wird der
Lern­pro­zess leich­ter, ru­hi­ger und schnel­ler!“

 

_Moshé Fel­den­krais

Aktuelles

Kontakt

0172 - 513 77 55

rapke.mezzo@gmx.de

Küferstraße 5, 76530 Baden-Baden